logo_pn_75h

bilder_kopf2

Stadtrat Markus Frank (l) mit (l-r) Allessa-Geschäftsführer Wolfgang Böhm, Hamedo Ayadi, Geschäftsführer des Frankfurter Start-ups DTS Data Transition Services, und Christian W. Jakob, Head of Frankfurt Forward, 26. September 2016, © Foto: Jana Kay


Frankfurt Forward vernetzt Allessa mit Start-up DTS

(pia) „Industrie 4.0“ wird für den Frankfurter Chemieproduzenten Allessa zu einer konkreten Automatisierungsagenda: Allessa-Geschäftsführer Wolfgang Böhm traf sich auf Initiative von Frankfurt Forward am Montagabend, 26. September, mit Hamedo Ayadi, Geschäftsführer des Frankfurter Start-ups DTS Data Transition Services. Ihr Ziel: die Digitalisierung der klassischen Chemieproduktion im Industriepark Fechenheim.

 

Hier geht es zum vollständigen Artikel auf Frankfurt.de >>

 
Copyright © 2017 Ploenzke Netzwerk. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.