logo_pn_75h

bilder_kopf15

AKTUELLES IM FOKUS

Exzellenzpreis 2017 an Klaus C. Ploenzke

verleihung exzellenzpreis ploenzke

Klaus Christian Plönzke erhält Exzellenzpreis 2017 des Liberalen Mittelstandes Hessen


PMI Continuing Professional Education Product of the Year Award

teaser award spirit

November 2017, Spirit@PM erhält den
Product of the Year Award


„Citysens“. Stadtwerke schließen Kooperation mit Ulmer IT-Firmen ab.

teaser citysense

Pressemitteilung SWU


Fachliches Pflichtenheft Messelogistik - die innovative Lösung in der Messelogistik


Branche

Verkehr & Logistik/Messen

Kunde

Kooperation von zwei internationalen Logistikdienstleister

Herausforderung/Problemstellung

Das Business Process Outsourcing von logistischen Dienstleistungen auf einem internationalen Messeplatz wurde insbesondere aufgrund eines innovativen Betriebsführungs- und Verkehrskonzeptes vom Kunden gewonnen.

Im Rahmen der Einführung eines neuen Geschäftsmodells war die
Feinspezifikation "Ressourcen-/Einsatzsteuerungs-System" als Pflichtenheft gemeinsam mit dem Kundenteam zu erarbeitet. Ziel war im nächsten Schritt die Implementierung.

Lösung

  • Alle logistischen Dienstleistungen von der Bestellung über die Steuerung und die Abwicklung der Arbeitsaufträge bis zum Leistungsnachweis für den Kunden sind in einem elektronischen Workflow abgebildet.
  • Die Aufträge werden über einen zentralen Leitstand gesteuert. Die Einsatzkräfte/ Stapler erhalten ihre Aufträge über WLAN basierte Handterminals.
  • Dem Messekunden stehen nach dem Abschluss die Leistungsnachweise im digitalen PDF Format zur Verfügung.
  • Die Leistungsnachweise mit den Abrechnungsdaten fließen über einen speziellen Messetarif- Schnittstellen- Konverter bzw. ein Gutschriftmodul in ein SAP Abrechnungssystem ein. Eine Konvertierung für andere Systeme ist optional möglich.

Nutzen für den Kunden

  • Bei den Messeveranstaltungen hat das System bereits signifikante Prozessvorteile unterstrichen. Kunden der Messe, die Logistikpartner und die Messe sind Nutznießer der schnellen Informationsbereitstellung und - verarbeitung.
  • Signifikante Reduktion des Papieraufwandes ("elektronischer Workflow")
  • Reduktion des Arbeitsaufwandes
  • Vereinfachung des Bestellprozesses
  • Verkehrsreduzierung durch Vermeidung von Leerfahrten
  • Zeitnahe Kontrolle und Steuerung des Equipments und der Kräfte

Rolle

Anforderungsmanagement, Implementierungsbegleitung, Schnittstellenmanagement, Test- und Abnahmeverfahren

 

 
Copyright © 2018 Ploenzke Netzwerk. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.