logo_pn_75h

bilder_kopf15

AKTUELLES IM FOKUS

„Citysens“. Stadtwerke schließen Kooperation mit Ulmer IT-Firmen ab.

teaser citysense

Pressemitteilung SWU


Informationssicherheits-Managementsysteme

teaser isms

Computerwoche
Steigende Cyberrisiken lassen Unternehmen investieren


An optimum in IT service innovation

optivation discovery 2017 08

OPTIVATION Mainz in der August-Ausgabe von Discover Germany.


Einführung eines Prozessmodells für die SW Entwicklung


Branche

Maschinen- & Anlagenbau

Kunde

Siemens ICM Mobile, München

Herausforderung/Problemstellung

Entwicklung des Lokalisierungslayers für Location Based Services mit allen Herausforderungen, die ein großes SW Projekt bietet.

Lösungsstrategien

  • Institutionalisierter SWE Prozess mit zuverlässigen Kosten & Terminen
  • Quantitative Qualitätssicherung mit Ansätzen zur statistischen Kontrolle der Outputqualität
  • Flankierender Einsatz von Rational Requisite Pro, Rose XDE, Clear Quest / Case sowie Mercury TestDirector

Leistungen

  • Einführung eines Prozessmodells für die SW Entwicklung
  • Analyse der gewachsenen Strukturen
  • Auswahl des Prozessmodells (= RUP)
  • Schrittweise Transformation der gewachsenen ad hoc Verfahren auf eine geordnete Software-Engineering Vorgehensweise in einem geographisch verteilten Team

 Gesamtdauer: 1 Zeitjahr


Rolle

Projektorganisation, IT-Prozessberatung

Netzwerkmitglied

Galileo Group GmbH

 
Copyright © 2017 Ploenzke Netzwerk. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.